ASV Neuhaus (Oste) e.V.

Nah an der Natur

Unsere Gewässer

Der ASV Neuhaus (Oste) e.V. bietet euch eine Vielzahl fangreicher Gewässer in unserer doch so schönen Umgebung. Mit unseren Gewässern bieten wir unseren Mitgliedern und natürlich auch den Gästen, eine große Vielzahl an Möglichkeiten. Die Gewässer die wir hegen und pflegen, sind in ihren Strukturen und ihrer Beschaffenheit sehr unterschiedlich. Somit hat jedes Gewässer für sich seinen eigenen Reiz. 

Raubfischschonzeiten und aktives Fischen

Während der Raubfischschonzeit vom 01. Februar - 15. Mai ist "aktives" Fischen wie Spinnfischen, Fliegenfischen, DropShot und andere Rig-Methoden (z.B. Texas und Carolina) mit Kunstködern oder z.B. Würmern, Fischfetzen, wie auch das Angeln mit Köderfischen verboten.

Verhalten an unseren Gewässern und Rücksichtnahme

Gesetze regeln vieles, was uns Angler betrifft. Jedoch gibt es einiges zu Bedenken, was den Umgang mit der Natur und die gegenseitige Rücksichtnahme angeht. Daher haben wir nachfolgende wichtige Punkte für euch definiert.

  • beachte die auf dem Angelschein definierten Bedingungen zur Ausübung deines Hobbys.
  • beachte unbedingt die Sperrzonen und Zeiten an unserem Ostesee.
  • betrete keine Privatgrundstücke, außer es liegt eine Genehmigung vor.
  • nutze beschilderte Parkplätze für deinen Wagen. Siehe auch Übersichtskarten zu unseren direkten Pachtgewässern auf der Homepage.
  • Parke nicht auf Privatgrundstücken, außer es liegt eine Genehmigung vor.
  • Nimm Rücksicht auf andere Angler. Egal,wieviel Platz du meinst zu benötigen.
  • Lege deine Montagen so aus, dass auch andere Angler erkennen können, wo diese liegen. Beispiel: 30 Meter rechts und bzw. links vor dir haben keine Montagen zu liegen.  Die Angeln müssen sich in greifbarer und beaufsichtigter Nähe befinden. Auch andere Angler möchten unsere Gewässer nutzen.
  • Es gibt keine Platzreservierungen. Wer zuerst kommt, hat seinen Platz gefunden, auch wenn du dort gerne angeln möchtest.
  • Müll ist ein leidiges Thema.
    Müll gehört nicht an unsere Gewässer. Geschweige denn in die Natur. Nimm deinen Müll wieder mit. Solltest du Müll vorfinden, so ist auch dieser mitzunehmen.  Wir haben keine Müllbeälter an unseren Gewässern. Bringe also bitte ein entsprechendes Behältnis (Beutel etc.) für deinen Müll mit.
    Uns bzw. unserer Fischereiaufsicht ist es egal, ob der Müll von dir oder dem Vorgänger liegen geblieben ist. Er muss mitgenommen werden (siehe auch Thema Müllbehälter weiter unten). Wir sind Naturschützer und keine Naturverschmutzer.


Fischereiaufsicht

Für unsere direkten Pachtgewässer sind nachfolgende Personen von der Samtgemeinde Land Hadeln als Fischereiaufseher bestellt.

  • Andreas Buck
  • Karl-Heinz Drees
  • Günther Krause
  • Walter Zehm

Müllbehälter

Es stehen an den Gewässern keine Müllbehälter zur Verfügung. Bitte hinterlasst euren Angelplatz ordentich und nehmt euren Müll wieder mit.  Zuwiderhandlungen führen zur Anzeige und dauerhafter Sperre.


Pachtgewässer

Nachfolgend findet ihr eine Übersicht unserer Pachtgewässer rund um Neuhaus/Oste

Direkte Pachtgewässer
Der Ostesee.
Der Neuhaus-Bülkau-Kanal
Die Aue
Dieckmanns Kuhle

Indirekte Pachtgewässer
Die Oste
Der Hadelner Kanal