ASV Neuhaus (Oste) e.V.

Nah an der Natur

Veranstaltungen und Events

Auf dieser Seite könnt ihr euch über unsere durchgeführten Veranstaltungen und Events informieren.


11. Tag des Fisches mit dem Natureum Niederelbe war ein Riesenerfolg

Wie jedes Jahr, hat das Natureum Niederelbe in Zusammenarbeit mit dem ASV Neuhaus/Oste am Sonntag den 1. September 2019 zum 11. Mal, den Tag des Fisches durchgeführt. Mit mehr 800 Besuchern war dieser Tag wieder ein Riesenerfolg. Ein sehr umfangreiches Programm beflügelte die Besucherzahlen nach oben. Neben dem eingeladenen Raubfischspezialist Sebastian Hänel -echter Stargast der Raubfischangelei-,  gab es wieder viel zu sehen. Vom Angeln mit Kunstködern, Kopfruten, Feeder- und Matchruten, Karpfenangeln, Meeresangeln bis hin zur Ultra Light war an Angeln und deren Angeltechniken alles zu sehen. Unsere Angelspezialisten standen allen Fragen offen gegenüber und gaben Tipps und Tricks.

Auch unser Castingwettbewerb  brachte wieder zwei stolze Gewinner -Vater und Sohn- hervor.

Für die jungen Gäste haben unsere Jugendwarte zusammen mit freiwilligen Helfern, wieder das Schnupperangeln durchgeführt. Die anschließende Ehrung durch "Sebastian Hänel" rundete dieses Ereignis ab.

Unser Dank gilt an dieser Stelle allen freiwilligen Helfern des ASV Neuhaus/Oste, für die sehr gute Unterstützung.


Lottoabend im Marc 5

Am 30.03.2019 hatten wir unseren alljählrichen Lottoabend im Marc 5 in Cadenberge. Ca. 160  Lottobegeisterte waren anwesend und haben für einen gelungenen Abend gesorgt. Zahlreiche Preise konnten so am Ende einen glücklichen Gewinner erreichen.


Glasaalbesatz in unseren Vereinsgewässern

Die Bestandssituation des Europäischen Aales ist weiterhin alarmierend. Das Land Niedersachsen fördert auch in diesem Jahr wieder den Aalbesatz mit Landes- und EU-Mitteln, um die Abwanderungssrate der Aale in unseren niedersächsischen Gewässern aufrecht zu erhalten, wenn möglich sogar zu steige

Aus diesem Grund hat der ASV Neuhaus auch in diesem Jahr wieder über den Anglerverband Niedersachen, an diesem sinnvollen Förderprogramm teilgenommen und ca. 25.000 Glasaale erhalten.                       



10. Tag des Fisches war mit rund 800 Besuchern wieder ein voller Erfolg

Jedes Jahr richtet das Natureum Niederelbe in Zusammenarbeit mit dem ASV Neuhaus/Oste dieses Event aus. Bereits zum zehnten Mal drehte sich im Natureum Niederelbe am Sonntag, 2. September, alles um das Thema Fische und Angeln. Unsere Experten des ASV Neuhaus/Oste berichteten von ihren Erfahrungen und beantworteten Fragen zum Angeln mit Kunstködern, Kopfruten und Feeder, zum Fischen mit der Match-Rute, dem Karpfenangeln oder Meeresangeln. Weiterhin war zu diesem runden Geburtstag mit Babs Kijewski ein echter Stargast der Angelei vor Ort. Sie gab während dieses Tages den interessierten Besuchern einen Einblick in die Angelei und erklärte dabei auch, wie sie eigentlich zum Angeln gekommen ist und welches ihr Lieblingszielfisch ist.

Für die jungen Gäste hatte sich der ASV Neuhaus/Oste etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Zusammen mit unseren Jugendwarten und freiwilligen Helfern wurde ein Schnupperangeln für diesen Tag ins Leben gerufen. Die anschließende Ehrung durch "Babs Kijewski" wird den Petrijüngern und wohl auch den Eltern steht's in Erinnerung bleiben. Durch ihre offene, sehr herzliche und natürliche Art hat Babs Kijewski den Kindern schnell die Angst genommen, vor doch großem Publikum und der Presse die Ehrung in Empfang zu nehmen.



21 Kg Aalbesatz in unseren Vereinsgewässern

Die Bestandssituation des Europäischen Aales ist weiterhin noch alarmierend. Das Land Niedersachsen fördert auch in diesem Jahr wieder den Aalbesatz mit Landes- und EU-Mitteln, um die Abwanderungssrate der Blankaale in unseren niedersächsischen Gewässern aufrecht zu erhalten, wenn möglich sogar zu steigern.

Der ASV Neuhaus hat auch in diesem Jahr wieder über den Anglerverband Niedersachen, an diesem sinnvollen Förderprogramm teilgenommen und 21 kg Aale erhalten. Bei einem Gewicht von ca. 2 bis 3 Gramm pro Aal, macht das insgesamt ca. 7.000 Aale.

Am 26.05.2018 wurden die Aale geliefert und in unseren eigenen Fisch-Tank umgeladen. Nach dem Transport an unsere Gewässer, wurden die Aale nach einer vorsichtigen Temperaturanpassung, an den vorgeschriebenen Stellen unserer Gewässer eingesetzt.